Hundetraining

Newsletter Flaschenpost küstenschnuten "Flaschenpost" abonnieren.

Hundeführerschein
Immer schön den Kurs halten

In der Hansestadt Hamburg gilt die allgemeine Anleinpflicht. Du kannst jedoch davon befreit werden, wenn du mit deinem Hund die vorgeschriebene Gehorsamsprüfung bei einem anerkannten Sachverständigen ablegst. Für den sogenannten „Hundeführerschein“ wird geprüft, dass du deinen Hund im Alltag unter Kontrolle hast und so halten und führen kannst, dass von ihm voraussichtlich keine Gefahren oder erhebliche Belästigungen für Menschen, Tiere oder Sachen ausgehen.
Als von der Stadt Hamburg anerkannte Sachverständige für die Durchführung der Gehorsamsprüfung kann ich nach bestandener Prüfung die Befreiung von der Anleinpflicht erteilen und den entsprechenden Nachweis ausstellen.
Die Gehorsamsprüfung bei küstenschnuten kannst du mit oder ohne Vorbereitung buchen.
Ein ausführliches Infoblatt mit Voraussetzungen, benötigten Unterlagen und genauen Prüfungsinhalten schicke ich dir gerne auf Anfrage.

Abnahme der Prüfung

Eine Person mit Hund Euro 60,00
Jede weitere Person mit demselben Hund Euro 30,00

Behördengebühr

Einzelperson je Hund Euro 9,00
Familien je Hund Euro 18,00

Für die Registrierung der Leinenbefreiung erhebt die Behörde Gebühren,
welche Sachverständige abführen müssen.

Du möchtest dich anmelden - das Infoblatt erhalten? Klick jetzt auf die Fischgräte!
Landgänge online Anmeldung